Unterkunft in Neuseeland

In Neuseeland gibt es eine ganze Reihe von Optionen, unterzukommen. In allen Preisklassen werden Unterkünfte angeboten. Gute Optionen sind:

  • Hotels und Motels: Gibt es in jeder Stadt oder etwas größerem Ort und der Klassiker der Reiseunterkunft. Gut vergleichen und buchen kann man z.B. bei Expedia.
  • Hostels: Die einfachere Variante der Unterkunft, oftmals kann man zwischen Einzel-/ Doppel / Mehrbettzimmer (Dorm) wählen. Oft wird das Bad von mehreren Personen genutzt. Vorteil: Viele Hostels haben Küchen und Kühlschränke für ihre Gäste. Preise, Verfügbarkeiten, Bewertungen von Nutzern gibt es auf hostelworld.com.
  • Bed and Breakfast: Ist beliebt in Neuseeland, in allen touristischen Regionen gibt es eine Reihe von B&Bs zur Auswahl. Infos auf der Seite Bed and Breakfast Book.
  • Holiday Parks: Neben Stellplätzen für Wohnmobile und Zelte bieten Holiday Parks in der Regel auch kleine Hütten, Cottages oder Zimmer an.
  • Ferienwohnung oder privat wohnen: Ob in einer Ferienwohnung oder einer privaten Wohnung im Gästezimmer bzw. wenn die Bewohner selber auf Reise sind: Die Buchung ist durch Portale wie wimdu einfach geworden.